Matchbericht Selzach - Leuzigen 24.8.2019

Matchbericht Biberist – Selzach 31.08.2019

BIBERIST – SELZACH 0:2 (0:1)

Tore: 32. Jermolajevs 0:1. 70. Kuyucuoglu 0:2.

Selzach: Allemann; Kuyucuoglu, Osei, Bajinovic; Gürbüz, Bato, Fotso, Foschini (75. Bieli); Jankovic, Eggenschwiler (88. Van Garling), Jermolajevs.

Selzach übernimmt die Tabellenspitze

Der FC Selzach hat mit einem 2:0-Sieg in Biberist überzeugt und damit die Tabellenspitze übernommen. Das Bösch-Team weist nun als einzige Mannschaft sieben Punkte aus drei Partien auf und ist weiter unbesiegt. Nach einer halben Stunde eröffnete Selzach das Skore und ging mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause. Dabei wäre ein höherer Vorsprung bereits möglich gewesen, vergab doch beispielsweise Godfried Osei vom Elfmeterpunkt aus und war Selzach über weite Strecken die spielbestimmende Elf, die stets Druck zu erzeugen vermochte.

Das Chancenplus der Gäste setzte sich auch in den zweiten 45 Minuten fort. Die Entscheidung fiel aber erst in der 70. Minute. Zuvor hatte das Bösch-Team noch einen Lattenknaller zu beklagen. Weil der Selzacher Goalie zudem mirakulös einen Ball aus der tiefen Ecke abzuwehren wusste, geriet der Sieg nie in Gefahr. Bereits am Mittwoch geht es auf eigenem Platz weiter: «Gegen den FC Derendingen wird sich zeigen, ob wir eine wirkliche Nummer 1 sind», sagt der Trainer. Gegen einen starken Gegner will man unbedingt die drei Zähler auf vor eigenem Publikum sichern. dmb

Daniel Martiny /dmb

Kommentar erstellen