Matchbericht Selzach - Leuzigen 24.8.2019

Matchbericht Türkischer SC Solothurn – FC Selzach 07.09.2019

Türkischer SC Solothurn – Selzach 3:1 (0:1)

Tore: 8. Bieli 0:1 56. 1:1. 71. 2:1. 87. 3:1.

Selzach: Krivulcik; Osei, Jankovic, Kuyucuoglu, Argin, Amiet; Bieli, Fotso, Jermolajevs; Foschini, Sabiti.

Eingewechselt: Eggenschwiler.

Die erste Saisonniederlage

Der FC Selzach musste in der fünften Runde der Meisterschaft die erste Niederlage hinnehmen. Beim Türkischen FC Solothurn verlor das Bösch-Team mit 1:3 und muss damit die Tabellenführung an Leuzigen abgeben. In der ersten Halbzeigt zeigte sich Selzach als stolzer Leader, drückte der Partie seinen Stempel auf und ging denn auch mit einer 1:0-Führung in die Halbzeit. Die Konzentration und auch das Glück verliess jedoch das Team ab Mitte der zweiten Halbzeit und man musste noch drei Gegentreffer hinnehmen. Bereits am Samstag bietet sich dem FC Selzach die Möglichkeit, sich beim Heimspiel gegen den FC Riedholz auf die Siegstrasse zurückzukehren.

Kommentar erstellen